Dienstag, 1. Mai 2012

Endlich, endlich....

habe ich es geschafft unseren Eingangsbereich zu fotografieren!! Die Wände bzw. die Wand ist hier schon laaaaange nicht mehr rosa. Tja, so ändern sich die Zeiten!
Daher werde ich auch gleich mein Profilbildchen aktualisieren!



Ich weiß sowieso nicht, was momentan mit mir los ist. Erst kam der Auszug der ganzen Buntigkeiten und nun trenne ich mich mehr und mehr von meinen shabby-Teilchen.



Der "shabby-Madonnen-Typ" war ich sowieso noch nie - ich mochte Maileg Hasen viiieel lieber!! Und so befinde ich mich nun auf einem NEUEN Weg.... weiß, neu und etwas FARBE!



Mal sehen, was dieser Wandel so mit sich bringt!!



... ich sags ja - alles NEU macht der MAI!!



Liebe Grüße

Melanie

Kommentare:

  1. Die Veränderung gefällt mir total gut! Bin gespannt, was Du Dir noch alles einfallen lässt ;-)
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie!
    Sieht toll aus, Dein neuer Flur! Ich glaube wir befinden uns auf dem gleichen Weg! Bei mir gibts auch immer mehr weiß, aber auf Farbe mag ich auch nicht verzichten! Finde Deine Wandel toll!! (Mal schauen, über welche Vorlieben wir uns in ein paar Jahren "unterhalten" hihi...) Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    das sieht wunder,wunderschön aus!Es ist doch schön, immer wieder neue Wege einzuschlagen ;o), bin gespannt, was da bei dir noch so kommt ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich toll aus dein neuer Eingangsbereich. Ich bin auch überhaupt nicht für Farben an der Wand. Damit ist man immer so abhängig. Mit weißen Wänden kann man mit etwas Deko je nach Lust und Laune verschiedene Farben dekorieren. Und es kann immer wieder anders ausschauen. So halte ich es mit den Wänden und den Möbeln... Alles andere kann man günstiger und schneller wechseln :-)
    Ich finde es gut, dass bei dir ebenso der "Madonnen-Kram" rausfliegt :-) Ich habe auch schon Vieles entsorgt, was ich unter schwerer Last von Flohmärkten mit heimgeschleppt habe :-)
    Steht eh nur alles rum und staubt voll :-)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Umstylen,
    Emma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie
    Wunderschön sieht euer Eingangsbereich aus! Es ist doch schön, immer mal wieder etwas zu verändern...
    Ach ja, Maileghasen mag ich übrigens auch viel lieber als Madonnen ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Schmunzel, das hält man meist nur eine Weile durch ;))
    Ich wusste bei mir gleich, dass ich nie ganz in Weiß leben möchte - der Weißkoller wäre relativ schnell gekommen. Ich brauch eben mein bunt hier und da... Weiß ist schön, aber eben nicht nur.

    Ich bin gespannt, wie es in Zukunft bei dir ausschauen wird.

    Liebe Grüße,

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  7. ...au ja, sieht supi aus!!! ich sehe schon die haken vollhängen ;) nee nee, aber so'n bissel,gell?
    wir haben auch grad wieder getrichen. weiß. natürlich. das zeig ich dann noch ;)
    glg
    steffi
    (du glaubst nicht, wie sehr ich mich an dem kissen erfreuen kann. pepe legt es immer zum schlafen gehen "bei seite": "so eule, ich muss heia machen, du bist zu groß!"
    ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,
    ich habe Deinen Blog gerade erst gefunden. Und ich muss sagen es gefällt mir hier und ich schaue ab jetzt öfter mal bei Dir vorbei ;-).
    Liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  9. ... und etwas Farbe!
    Da bin ich aber froh :-)

    Aber ganz egal, ob bunt, ob shabby, ob nicht shabby nur noch weiß mit ein bisschen Farbe.... bei euch gibt es immer viel zu bestaunen und gemütlich ist es auch!!!

    schmatz
    Eiris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,
    dein Eingangsbereich sieht wunderschön aus! Auch bei mir daheim zieht immer mehr die Farbe weiß ein und mittlerweile sitzen auch hier eine ganze Parade von Maileg Hasen, ich liebe sie!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    schön siehts aus! Und ich bin auch kein "Shabby-Madonnen-Typ";)
    Weiß und etwas Farbe gefällt mir auch am besten und Maileg Hasen sowieso;) Liebste Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Melanie,
    sooo schön sieht der Eingangsbereich aus !
    Ich bin ja auch der ZIEMLICH weiße Typ,
    obwohl ich pastelliges auch sehr gerne mag.
    Ich bin soooo gespannt, was es demnächst noch alles Neues bei dir zu sehen gibt !
    ...ach ja - und wenn du was loswerden willst, du weißt ja wohin
    *kicher*
    allerliebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Dein Flur sieht so gemütlich aus,zum verweilen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsch, bin auch grad dabei unseren Vorraum auzuhübschen, darf ich fragen woher du die Bank hast? Ich such sowas schon ewig hab aber noch nicht das richtige gefunden.


    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. frau braucht eben auch immer mal wieder eine Veränderung- und ich denke, das ist auch gut so :-)
    Veränderungen sind Bewegung- und Stillstand ist nicht gut :-)
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. hallo liebe melanie,
    ich war auch nie der "madonna im gewächshaus"-typ :) weiß und bissl farbe klingt gut!
    die blaue emaillekanne gibts glaub ich auch im rosa-rot-laden. oder googlest mal, ich weiß echt nicht mehr, wo ich meine her habe.

    alles liebe von der dana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie...ich kann das auch gut verstehen...alle paar Jahre brauch ich auch ne Veränderung..nicht radikal...aber ein bisschen...mal ist es bunt mal ganz clean...zur Zeit wieder clean und retro....da freut sich mein Mann ganz besonders..denn der mags ja gar nicht bunt...ich drück dich...ganz liebe herzliche Grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  18. Oh, das sieht aber einladend aus!
    Ein schönes Pfingstwochenende
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melli,
    schau mal hier: http://www.befunky.com - vielleicht ist das eine Alternative?
    LG aus Kirchlein

    AntwortenLöschen
  20. Hi Melanie,
    bin gerade über deinen Blog gestolpert und mußte in mich hinein grinsen ;0).
    Wir haben auch seit jeher fast alles weiß aber auch noch einige Farbklekse. Seit drei Wochen bin ich nun in der Bloggerwelt und lege den Pinsel gar nicht mehr aus der Hand. Maximal ein paar pastellige Accsessoires dulde ich noch ;0). Dana hat mich da schwer inspiriert!!

    So ich schau mich jetzt noch ein wenig bei dir um.
    LG Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Melanie,
    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir.Die hellblaue Kanne ist vom Schweden allerdings habe ich sie schon etwas länger.
    Und wie sieht es bei dir mit der Umwandlung aus?Bei anderen finde ich die Wohnung so ganz in weiß wirklich schön anzuschauen,aber ich brauche auch Farbe um mich rum.Im Moment sind es Pastelltöne und zum Herbst/Winter wird es auch wieder etwas rot.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen